Fr., 29. Juli

|

Wiener Lustspielhaus

TARTUFFE oder Ich glaube ,was ich will

musikal. Komödie

Tickets stehen nicht zum Verkauf
Andere Veranstaltungen ansehen
TARTUFFE oder Ich glaube ,was ich will

Zeit & Ort

29. Juli, 20:00 – 22:10

Wiener Lustspielhaus, Am Hof 5, 1010 Wien, Österreich

Event & Tickets

TARTUFFE musikalische Komödie v. FRANZOBEL frei nach Molière

Ich glaub, was ich will, und nicht, was ich sehe, sagt Umbert Umbeleckt,

gutsituierter Wiener Privatier. Kein Wunder, dass so einer auf einen Blender wie Tartuffe reinfällt,

ihm die Tochter verspricht, sein Vermögen überschreibt und erst zur Besinnung kommt,

als er seine Frau mit dem Heuchler erwischt. Die Neubearbeitung von Molieres meistgespielter Komödie

ist ein Stück über Leichtgläubigkeit und Fake News, über gültige Wahrheiten, kleine Lügen

und große Lieben. Ein wunderbarer Spaß, der gelegentlich auch an so manche entzauberte

österreichische Politiker erinnert. Noch nie war das Wien des 17. Jahrhunderts so zeitgemäß wie hier.

Oder, wie Tartuffe sagt: Ich bin da, es darf sich gefreut werden.

Ensemble: Martin Bermoser, Thomas Höfner, Erika Deutinger, Maddalena Hirschal, Hemma Clementi, Adi Hirschal

Tickets

Die Abendkassa des Wiener Lustspielhauses befindet sich ab 21. Juni 2022 direkt Am Hof, in 1010 Wien.

HIER IST NUR BARZAHLUNG MÖGLICH! Unsere Öffnungszeiten: Ab 21. Juni bis 3. September von Dienstag bis Freitag 

und an allen Veranstaltungstagen von 17 bis 20 Uhr für Sie geöffnet.

per Email karten@wienerlustspielhaus.at

 oder telefonisch (17.00-19.00 Uhr) unter +43 664 931 21 855

Bei Anklicken des gewünschten Veranstaltungstages kommen Sie direkt zur Ticketbestellung.

Weitere Möglichkeiten zur Ticketbestellung sind: WIEN TICKET- telefonisch 01/58885, online über www.wien-ticket.at oder persönlich beim Wien Ticket-Pavillon bei der Staatsoper, 1010 Wien, Herbert-von-Karajan-Platz.

Über den KRONE TICKETSHOP: telefonisch 01/58885-100, online über www.kroneticket.at 

CORONA-RICHTLINIEN:

Die Sicherheit unserer Gäste steht bei uns an oberster Stelle. Alle rechtlichen Vorgaben, Sicherheits- und Hygiene-Maßnahmen zur Vermeidung des Ansteckungsrisikos werden stets beachtet und kontrolliert.

Leider gibt es keine Möglichkeit, ermäßigt in der Garage am Hof zu parken. Die beste Möglichkeit zur Anreise: U3, Station Herrengasse.

Alle Veranstaltungen beginnen um 20.00 Uhr.